Drittes Classic Turnier

Traumhaftes Wetter, fast 60 Teilnehmer aus Österreich, der Slowakei, der Schweiz und Amerika. Das Classic Turnier wird immer beliebter und auch schon international. auch die Damenklasse wird immer besser besetzt. Der Parcours in bestem Zustand – die Fairways bestens aus gemäht und dazwischen die herrlich blühenden Naturwiesen, da macht dieser Sport unheimlich viel Spaß. Bei den Damen gab es dann ein spannendes Stechen um den dritten Platz. Roswitha Froschauer musste gegen Manuela Thauerböck und gewann das Stechen und somit den dritten Platz drei. Platz 2 bei den Damen belege Gabriela Bartkova und den Sieg holte sich Sonja Palmetshofer und bei den Juniors Damen holte sich ihr jüngere Schwester Yvonne den Sieg. Bei den Juniors Herren belegte Daniel Mayrhofer den ersten Platz vor Noah Loisl. Bei den Herren ließ sich Wolfgang Aichinger wieder einmal den Sieg nicht nehmen. Platz zwei ging an Adam Schneiter, Platz 3 belegte Bernhard Palmetshofer. Da morgen Muttertag ist, bekamen alle teilnehmenden Damen ein kleines Geschenk von Charly, und bei seiner Gaby (als Mutter des Disc Golf in St.Thomas ) bedankte er sich ganz herzlich für ihr Engagement.