Das Bewerbsjahr 2015 hat begonnen

Es ist April 2015 und auf dem KUMM Discgolfgelände beginnt zur großen Freude vieler wieder die offizielle Discgolfsaison. Wie auf der Hompage zu lesen, ist erwarten uns heuer einige schöne und hoffentlich auch sehr interessante Events die uns einiges an Discgolf bieten werden.

Wir, die KUMM tournament fighters, waren aber auch im Winter nicht faul und haben 2015 schon zwei offizielle Turniere in den Armen bzw. Beinen.

Am 14.02.2015 stand in Eisenstadt das ICIC, das Iron City Ice Crash, auf dem Programm. Das ist ein 1 Tages Turnier welches mit 60% für die Rangliste gewertet wird. Unser Verein war bei diesem Turnier mit 9 Mitgliedern vertreten. Es war ein sehr schönes Turnier wo man auch schon ein wenig sah, in welcher Leistungsklasse man sich momentan bewegt. Obwohl sich einige schon recht stark präsentierten, haben alle noch ‚Luft‘ nach oben.

Wir waren dort mit: Christina Froschauer, Lukas Froschauer – Thomas Panhofer – Stefan Peham – Martin Killinger – Manuel Auböck – Alexander Datzinger – Stefan Brunner – Gerald Froschauer.

Am 28./29. März 2015 stand dann das erste ‚große‘ Turnier auf dem Programm, das Ottensheim Open 2015, welches zur AHT (Austro – Hungaro Tour) zählt und zu 100% für die Rangliste gewertet wird. Untypisch für Ottensheim war heuer traumhaftes Discgolfwetter und daher stand einem tollen Turnier eigentlich nichts mehr im Wege, wenn, ja wenn da bei vielen Würfen nicht immer irgend ein Problemchen dabei wäre. So gab es nach dem Turnier viele Diskussionen über vergebene Birdie Chancen, Scheiben, die genau das nicht machen, was man eigentlich vorgehabt hätte und Würfe, die einfach Sch….. waren.

Trotzdem waren nach dem Turnier alle froh, dabeigewesen zu sein und es waren sich auch alle sicher, beim nächsten Turnier wird es besser. Sonja Palmetshofer hat es ins Finale der besten 3 Damen geschafft wo sie sich sehr stark präsetiert hat und mit den vor ihr liegenden Damen locker mithalten konnte – Gratulation Sonja.

KUMM war mit 16 Personen vertreten, eine stolze Zahl: Sonja Palmetshofer, Lukas Froschauer – Wolfgang Aichinger – Thomas Panhofer – Martin Killinger – Stefan Peham – Laurenz Schaurhofer – Alois Obernberger – Manuel Auböck – Andreas Blessberger – Matthias Palmetshofer – Peter Naderer – Chriostoph Schauermann – Gerald Froschauer – Franz Weichselbaumer – Michael Himmer.

 

Wir werden immer mehr Turnierspieler und ich möchte alle, die Interesse haben, einladen sich auch einmal ein Ranglistenturnier zu geben. Ich kann mit Sicherheit sagen, es ist immer wieder ein tolles Erlebnis bei dem man schöne Discgolftage mit Gleichgesinnten verbringt. Anmeldung zu den Turnier erfolgt von jedem selbst auf der Homepage von discgolf.at über den Link zum jeweiligen Turnier.

Ein schöner Einstieg ins Bewerbswesen bietet sich bei unseren Classic Turnieren in St. Thomas. Nähere Info’s darüber auf der Homepage bzw. direkt bei Charly und seinem Team.