European Tour 2017

European Pro Tour 2017 ist entschieden.


Der Abschluss der European Pro Tour wurde in einem äußerst spannenden Turnier vom 8. -10. September in St. Thomas am Blasenstein entschieden. Herrliches DiscGolf Wetter und beste Stimmung begleiteten die gesamte Veranstaltung. Für das leibliche Wohl sorgten auch heuer wieder Karli, unser „Bürgermeister von der Teichsiedlung“ und sein Team.
Die vorderen Plätze waren bis zuletzt heiß umkämpft. Bei den Damen konnte die Schweizerin Natalie Holloköi zum vierten Mal in Folge den Sieg holen. Platz 2 Tschechien (Eva Kralova) und Platz 3 sicherte sich Lokalmatadorin Sonja Palmetshofer. Bei den Herren legte der Schwede Tomas Rosenqvist ein starkes Finale hin und sicherte sich somit Platz eins vor dem Tschechen Krystof Novak. Platz 3 sicherte sich unser sechzehnjähriges Ausnahmetalent Laurenz Schaurhofer aus Rechberg.

Herzlichen Dank an die vielen Helfer im Hintergrund. Wir möchten uns hier auch nochmal bei allen Sponsoren und Unterstützern recht herzlich bedanken.

Die nächsten internen Turniere:
21. Oktober: Classis Turnier Ybbs
4. November: Classic Abschluss Turnier St. Thomas
2. Dezember: Nikolo Double

European Pro Tour 2017

Liebe Discgolfer und solche die es noch werden wollen !

Dieses Wochenende findet erstmals in Österreich eine European Pro Tour statt. Aus diesem Grund ist der Parcours in St. Thomas von Freitag 8. September 9:00 Uhr bis Sonntag 10. September 18:00 Uhr ausschließlich für Turnierspieler reserviert. Zuseher sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen !!!  Dieses Turnier ist das größte Turnier das jemals in Österreich stattgefunden hat und zum Ersten mal in Österreich ein A Turnier. Erwartet werden Spieler aus Neuseeland, Finnland, Schweiz, Ungarn, Österreich usw. Für alle Discgolfer und Zuseher die selbst vielleicht noch nie gespielt haben ist dies eine tolle Möglichkeit der Europa Elite beim Discgolfen zuzuschauen !!!

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für die European Tour im September laufen auf Hochtouren. Der Parcoursplan mit den neuen Bahnen ist bereits fertig. es wird auf 21 Bahnen gespielt, das erhöht natürlich die Teilnehmeranzahl. Es haben sich bereits Spieler aus Neuseeland, Finnland, Deutschland, der Schweiz und einigen anderen Ländern angemeldet. Auch am Caddy Book wird bereits gearbeitet. Neben dem Abwurf von Bahn 1 entsteht eine mächtige Zuschauertribüne. Von hier aus kann man die Spieler auf zwei Bahnen beobachten.

Am Sonntag waren die Handballerinnen von Keplinger Traun zum Discgolfen hier. Trotz wechselhafter Wetterverhältnissen hatten sie viel Spaß. Das sie „Wurfgefühl“ haben hat man gleich gesehen und so sah man gleich echt schöne Würfe. Laut Aussage von Trainer und Spielerinnen waren sie sicher nicht zum letzten mal hier am Parcours in St. Thomas.

Unsere Jung`s waren wieder einmal nicht zu schlagen!

Am 5. und 6. August wurde das Diamond Tournament Turnier am Knollnhof von Gabi Gould, in Tragwein ausgetragen. Gabi Gould und ihr Team haben sich  bemüht damit das Turnier gut über die Bühne geht und es ist ihnen wirklich sehr gut gelungen. Auch Turnierdirektor Helmut Heizeneder hat sich bewährt. Das Wetter war am Samstag ziemlich heiß und schwül – am Sonntag kam dann die große Dusche. Vormittags abwechselnd Regen und am Nachmittag nur mehr Regen. Das konnte aber unsere Jungs nicht davon abhalten ihr Bestes zu geben. Der Sieg im Men`s open ging an unseren Luki Froschauer der bereits in der ersten Runde mit einem sensationellen 50 Score alles klar machte. Den zweiten Platz belegte Michael Waidhofer und mit Robin Binder ging der Platz drei wieder an einen Spieler von KUMM Discgolf. Bei den Juniors wurden die drei Spitzenplätze von KUMM Nachwuchsspielern belegt. Laurenz Schaurhofer gewann vor Jonas Neulinger und Daniel Wilging – wir gratulieren allen ganz herzlich!!! Bei den Damen holte sich Birgit Lingenhel den Sieg vor Katka Bodova und Ktharina Gusenbauer.

Supporters Day

Bei idealem DiscGolf Wetter haben sich auch heuer wieder viele Freunde dieses herrlichen Sportes in St. Thomas eingefunden. Als besondere Überraschung gaben sich die Clinic Clowns ein Stell dich ein. Da gab es natürlich über eine Stunde lang besonders viel Spaß. Natürlich gingen die 2 Clowns auch auf den Parcours und hatten nach eigenen Angaben bereits nach kurzer Zeit „Olympiareife“ . Beim Supportes Cup war die Teilnahme sehr hoch, jeder wollte möglichst viele Birdies haben und unserem Dominik Scherer gelang sogar ein Ass. Ganz speziell bedanken möchten wir uns hier bei den KUMM freunden die dienstlich verhindert waren und trotzdem das Startgeld für den Supporters Cup bezahlt haben. So kam für das Große European Pro Tour Turnier im September wieder eine schöne Summe zusammen. Alles in allem war es ein tolles Fest mit sehr familiärem Charakter und es genossen alle die gute Stimmung bei Bier und Grillspezialitäten.

Gegen Abend erfuhren wir noch das unser Laurenz Schaurhofer bei der Junioren WM in Amerika den hervorragenden sechsten Platz erreichte. Wir gratulieren Ihm dazu ganz herzlich!!!

KUMM Discgolfer haben wieder triumphiert

Das Sweet Cherry Open in St. Thomas am Blasenstein war wieder gut besetzt, aber leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt. Matthias Palmetshofer und seine Team muss man gerade deswegen großen Dank für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung dieses Turniers aussprechen.  Nach einem spannenden Stechen konnte KUMM Discgolfer Luki Froschauer in der Men Open Klasse den Sieg holen und KUMM „Urgestein“ Wolfgang Aichinger belege den hervorragenden dritten Platz, ex equo mit Otfried Derschmidt. Bei den Junioren belegten die „Kummler“ Jonas Neulinger und Daniel Wilging Platz eins und zwei. Der Ybbser Konrad Ertl erkämpfte sich den dritten Platz. Die Damen Klasse holte sich Katharina Gusenbauer vor der Lokalmatadorin Sonja Palmetshofer und Irmgard Derschmidt.

Am Sonntag gab es auch noch das große Familienfest am Gr0ßdöllnerhof in Rechberg. Hier war die Familienfreundliche Sportart KUMM Discgolf natürlich auch vertreten. Der Besucherandrang war riesengroß und auch das Wetter spielte diesmal mit. Mit einem Korb und einem Infostand konnten wir nicht nur die Jugend sondern auch Landeshauptmann Stellvertreter Manfred Haimbuchner davon überzeugen wie schön Discgolf ist. Viele Elter waren freudig überrascht das es eine so tolle Sport- und Freizeiteinrichtung in der näheren Umgebung gibt und werden in den Sommerferien bald einmal die Möglichkeit nutzen und in St.Thomas Discgolf spielen.

Supporters Cup

Am Mittwoch den 12. Juli hat sich wieder mal gezeigt wie schön der Ausblick vom KUMM Parcours in St.Thomas ist. Nach einem Kurzen Regenschauer kam die Sonne gleich wieder durch und es war ein doppelter Regenbogen zu sehen.

Ja vor allem möchte ich hier aber jetzt auf unseren Supporters Cup am Samstag den 22. Juli hinweisen. Eingeladen sind alle Freunde, Helfer, Unterstützer und Sponsoren von KUMM Discgolf. Ab 13 Uhr geht es los und gestartet werden kann dann bis 18 Uhr. Es gibt kein OB und auch kein Dogleg – oberste Priorität ist es möglichst viele Byrdis zu erzielen!!! Im Startgeld sind Freibier und Bratwürstel inkludiert. Es wird sicher wieder ein tolles Event und Charly und sein Team freuen sich auf rege Teilnahme. Anmeldung bis 20. Juli möglich.

 

5. classic Turnier

Das fünfte Classic Turnier des heurigen Jahres ist am Samstag über die Bühne gegangen. Über 50 Spieler waren angemeldet und das ist neuer Teilnehmerrekord. Also die Promotion- und Nachwuchsarbeit vom KUMM Team macht sich bezahlt. Das Feld der Juniors und auch der Damen war wieder stark besetzt und so gab es natürlich ein spannendes Turnier. Auch das Wetter hat wieder mitgespielt und da war natürlich beste Laune bei allen Spielern. Teilweise leichter wind machte dann natürlich alles noch spannender.  Schlussendlich konnten sich bei den Juniors Emilie Rappl und Daniel Mayrhofer durchsetzen. Bei der Damenklasse gab es einen Heimsieg für Herta Spindelberger. Bei den Herren gewann Laurenz Schaurhofer vor Lukas Froschauer und Wolfgang Aichinger.

Laurenz Schaurhofer ist auch der erste Österreicher der bei der Discgolf Junior Weltmeisterschaft teilnimmt. Das gesamte KUMM Team ist natürlich mächtig stolz darauf das es einem aus unseren Reihen gelungen ist. Laurenz wird von seinem Verein mit einem beachtlichen Betrag unterstützt und natürlich halten wir alle ihm ganz fest die Daumen und wünschen ihm einen tollen Score in Amerika.  Das nächste große KUMM Event findet am 22. Juli statt. Wir alle freuen uns auf rege Teilnahme beim Supporters Cup und Charly hat einige tolle Überraschungen vorbereitet.Ergebnisliste Classic Turnier gesamt – Kopie           Classic Turniere 2017 Gesamtergebnis

KUMM Promotion

KUMM Discgolf ist immer bemüht unseren wunderbaren Sport zu verbreiten. Dieses Wochenende war wieder einmal Großeinsatz. Samstag und Sonntag war das KUMM Team gemeinsam mit den Ultimate Spielern der Linzer Am Pullen beim „Ufern“ im Einsatz. Bei Strahlendem Sonnenschein am Samstag waren die Massen fast nicht zu bewältigen. Die Besucher hatten echt viel Spaß und viele waren überrascht das es so eine tolle, familienfreundliche Sportart gibt. Sonntag kam dann ab Mittag leider Regen auf und so war der Besucherandrang nicht mehr so enorm aber das Interesse der Besucher immer noch gleich groß. Am Montag waren dann Charly, Norbert und Wolfgang beim Trend Sport Festival in Marchtrenk. Hier waren an die 500 Schüler aus mehreren verschiedenen Schulen anwesend und konnten Trendsportarten vor Ort kennen lernen. Discgolf erweckte wie immer besonders großes Interesse und die Schüler hatten unheimlichen Spaß beim Putten. Sicherlich werden einige davon auch schon bald mit ihren Eltern auf unserem Parcours in St.Thomas auftauchen.                                        Charlys Motto: „Discgolf verbreiten und Jugend fördern“ ist wieder mal voll aufgegangen.                                       Nicht vergessen – Samstag 1. Juli letztes Classic Turnier vor der Sommerpause !!!

 

Sonnwend Double

Unser schon traditionelles Sonnwend Double war wieder der volle Hammer. Der Wettergott hat es besonders gut gemeint mit uns. Nach der drückenden Hitze der letzten Tage gab es ab Nachmittag leichte Bewölkung und so hat es gleich ein wenig abgekühlt und es war herrlich angenehm zu spielen. Trotz des Wochentages waren

……unser Wolfgang mit seinen Fan`s auf dem Jakobsweg?

außergewöhnlich viele Spieler am Start. Ab 14 Uhr wurde gestartet und so ging es bis nach 18 Uhr laufend dahin. Nach 20 Uhr gab es dann die Siegerehrung. Bernhard Obernberger und Wolfgang Aichinger stellten mit einem 46er Score einen neuen Double Rekord auf und waren somit in der open Klasse unschlagbar. Laurenz Schaurhofer und Seine Mama, Isabell gewannen das Mixed und bei den Juniors holte sich das Team Max Aichinger und Ludi Ertl den Sieg. Auf Grund der extremen Trockenheit wurde das Feuer nicht entzunden – aber das wird dann vielleicht bei der Wintersonnenwende nachgeholt.